IT-Prozess erfolgreich für Lieferant abgeschlossen!

Icons_yellow

Über sechs Jahre zog sich der IT-Prozess, um die Einführung eines Benutzerverwaltungssystemsr.

Wir haben einen Lieferanfen für die Einführung eines Benutzerverwaltungssystems vertreten. Das Projekt war aufgrund der Ablehnung des Auftraggebers nicht mehr zu retten. Der Auftraggeber ist daraufhin zurückgetreten.

Im Zuge des Verfahrens ging es um die Rechtmässigkeit des Rücktritts und die damit verbundenen Folgen.

Der Prozess zeigte wieder einmal, dass für die Durchführung eines IT-Projektes auch genügend interne Resourcen und auch Know-How abgestellt werden. Dies war jedoch von Seiten des Auftraggebers nicht der Fall. Wir konnten dies aufzeigen und die geltend gemachten Ansprüche durch ein Vergleich abwehren.